Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Online-Anmeldung

Pfingstlager in Ladelund 2022 (Nr.: 2022-0010)

Pfingstlager in Ladelund 2022

Status
Meldeschluss erreicht
Zielgruppe

Mitglieder der DLRG Jarplund-Weding e.V. zwischen 6 und 12 Jahre.

Als Betreuer von der DLRG Jarplund-Weding e.V. fahren mit: Niklas Dämmig, Finja Dämmig, Nele-Marie Rothe und Henry Lockton

Zusätzlich wird Claas Thieme als Veranstaltungsleiter vor Ort sein.

Voraussetzungen
(einzureichen bis 06.06.2022)
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Mindestalter 6 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Zusätzlich zu dieser Anmeldung muss eine Selbsterklärung zum Gesundheitszustand ausgefüllt werden. Diese Selbsterklärung wird im Vorfeld der Veranstaltung an alle Teilnehmer verschickt.
  • max. Alter 12 Jahre
Inhalt

Pfingstlager der DLRG-Jugend Schleswig-Flensburg im Naturbad Ladelund.

Veranstalter
DLRG Jarplund-Weding e.V.
Leitung
Niklas Dämmig, Finja Dämmig, Henry Lockton, Nele-Marie Rothe
Referent(en)
Saskia Genske, Christopher Thieme
Veranstaltungsort
Naturbad Ladelund, An der Landesstraße 245 (Stato), 25926 Ladelund
Termin
04.06. - 06.06.22: 09:00 - 12:00 - Naturbad Ladelund: 25926 Ladelund, An der Landesstraße 245 (Stato)

Meldeschluss
06.05.2022 23:59
Teilnehmerzahl
Minimale Teilnehmeranzahl: 1
Maximale Teilnehmeranzahl: 20
Teilnehmerkreis
Nur Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Ortsgruppe Jarplund-Weding e.V.
Gebühren
  • 30 Euro für Eigenanteil Teilnehmer
Mitzubringen sind

Luftmatratze oder Feldbett, Schlafsack (bzw. 2 Wolldecken), Wetterzeug (Regenjacke, wetterfeste Schuhe bzw. Stiefel), Sportbekleidung (Trainingsanzug, Sportschuhe), Schwimmbekleidung, einen Kittel bzw. eine Schürze zum Basteln, Waschzeug, etwas Taschengeld, Schreibgeräte und Wäsche zum Wechseln.


Wichtig: Anfang Juni kann es nachts noch sehr kalt werden! Die Zelte sind nicht beheizt. Dementsprechend bitte warme Nachtbekleidung einpacken!

Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Sonstiges

Auszug aus der Ausschreibung der DLRG-Jugend Schleswig-Flensburg:

=== An- und Abreise ===
Die An- und Abreise wird zentral mit Bussen organisiert. Einen genauen Ablaufplan der Anreise wird nach dem Meldeschluss erstellt und an die teilnehmenden Gliederungen versendet. Die Kosten der An- und Abreise sind bereits im Teilnehmerbetrag enthalten.

=== Unterkunft und Verpflegung ===
Die Unterkunft erfolgt in Zelten (ca. 10-15 Personen je Zelt). Die Einteilung der Zelte erfolgt nach Meldeschluss. Die teilnehmenden Gliederungen erhalten die Einteilung rechtzeitig vor der Veranstaltung. Die Vollverpflegung wird vor Ort in Verpflegungszelten erfolgen.

=== Schwimmen ===
Während der Veranstaltung gibt es die Möglichkeit, zu vorgegebenen Zeiten unter Aufsicht unseres Wachdienstes, die Badestellen zu nutzen. Zusätzlich hat ein Betreuer der Gliederung die „eigenen“ Kinder beim Baden zu beaufsichtigen. Wir behalten uns vor ein Badeverbot auszusprechen, sollte die Sicherheit gefährdet sein.

=== Rauchen, Alkohol ===
Für Personen unter 18 Jahren ist das Rauchen generell verboten. Das Rauchverbot gilt auch für EZigaretten. Für volljährige Raucher werden wir einen besonderen Bereich im Naturbad als Raucherzone ausweisen. Das Pfingstlager ist eine Kinderveranstaltung. Daher gilt für alle an der Veranstaltung beteiligten Personen ein generelles Alkoholverbot. Bei Verstoß wird u. a. der Vorstand der Gliederung informiert. Auffällige Teilnehmer*innen können von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

=== Drogen ===
Das Mitführen, Anbieten und Konsumieren von Drogen, Betäubungsmitteln und sonstigen Stoffen zum Zweck der Bewusstseinsbeeinflussung ist streng untersagt. Dieses Verbot gilt ausdrücklich auch für „Legal Highs“ jeder Art. Bei Verstoß erfolgen die polizeiliche Meldung und der sofortige Ausschluss von der Veranstaltung.

=== DLRG-Einsatzkleidung ===
Das Tragen von Einsatzkleidung (Rot, Gelb) ist ausdrücklich untersagt und den CREWMitgliedern
vorbehalten

=== Abmeldung ===
Eine kostenfreie Abmeldung ist bis zum Meldeschluss möglich. Spätere Abmeldungen sind nur bis zum 29. Mai 2022, 15:00 Uhr, per E-Mail gegen Vorlage eines ärztlichen Attests kostenfrei. Abmeldungen nach diesem Termin können nicht berücksichtigt werden, es wird der volle Teilnahmebeitrag fällig.

=== Öffentlichkeitsarbeit ===
Mit der Anmeldung versichern die Teilnehmenden, dass sie sich für die Foto- und Videoaufnahmen freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Sie übertragen hiermit nichtexklusive Nutzungsrechte an diesen Aufnahmen und die Möglichkeit, weitere Rechte einzuräumen, an die DLRG-Jugend Schleswig-Flensburg.
Die Gewährung der Nutzungsrechte erfolgt zeitlich unbegrenzt und unwiderruflich und erstreckt sich ausdrücklich auf das Recht, diese Fotos für Printmedien, Werbung, im Internet und in allen bereits bekannten und kommenden Medien zu nutzen. Sie stimmen zu, dass die DLRG-Jugend das Bild beschneidet oder sonst wie für die entsprechende Verwendung optimiert. Diese Nutzung gilt über den Tod hinaus, Die Namensnennung des Modells steht im Ermessen der DLRG-Jugend.

=== Datenschutz ===
Die persönlichen Daten, welche zum Zweck der Anmeldung erhoben werden, werden nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Sie werden nur für DLRG-Jugend interne Zwecke und zur Abrechnung der Fördermittel mit öffentlichen Stellen verwendet.

=== Demokratischer Grundsatz ===
Neonazis, Mitglieder rechts- und linksextremer Organisationen und deren Anhänger haben zu dieser Veranstaltung keinen Zutritt! Als Werkstatt der Demokratie basiert unser Kinder- und Jugendverband auf Humanität, Toleranz, Solidarität, Pluralität, Interkulturalität und Ganzheitlichkeit.

=== Förderung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ===
Um Kinder und Jugendliche auf dem Weg aus der Corona-Pandemie zurück in ein unbeschwertes Aufwachsen zu begleiten und sie beim Aufholen von Lernrückständen zu unterstützen, ist ein zusätzliches
Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" durch den Kinder- und Jugendplan (KJP) des
Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) aufgelegt worden.
Diese Veranstaltung der DLRG-Jugend Schleswig-Flensburg wird aus den Mitteln des zuvor genannten Aufholpaketes gefördert.

=== Förderung durch die DLRG Jarplund-Weding e.V. ===
Zusätzlich zur zuvor genannten Förderung bezuschusst die DLRG Jarplund-Weding den Teilnehmerbetrag. Somit liegt der Eigenanteil (entgegen der Angabe auf dem Veranstaltungsplakat) je Teilnehmer bei 30,- Euro.

Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.